Kammie Pomeranian Issue 6 DE

Kammie Pomeranian

Kammie steckt voller Energie! Tanzend auf den Dächern, schreit sie ihre Liebe für Shrek lauthals heraus. In direktem Kontrast zu ihrer lauten Persönlichkeit, ist ihre Mode ruhig und dezent. Ihre Lolitapalette deckt alle Pastellfarben und ist sehr mädchenhaft, aber ihr wahres Ich kommt dank den zusätzlichen Pins von verschiedenen Charakteren – besonders von Shreck - doch zum Vorschein!

Jedenfalls leitet die in New Orleans Gebürtige auch ein Perücken und Accessoires Geschäft! Wenn ihr schon immer Mal den Rainbow Unicorn Look erlangen wolltet der ähnlich zu dem ist, den Kammie selbst trägt, dann schaut bei ihrem Shop vorbei. Je farbenfroher desto besser!

Die einzigartige Kombination aus einer Passion für Unternehmensführung und einer Liebe für japanische Street Fashion macht die lebensfrohe Persönlichkeit aus, die Kammie ist!

Erzähl uns von deinem Geschäft Minty Mix. Was hat dich dazu gebracht, damit anzufangen?

Ich würde definitiv sagen, dass vor vielen Jahren, die virtuelle Haustierseite Neopets mein Haupteinfluss war, der mich dazu brachte meinen eigenen Webshop aufzubauen! Ich war nur eine kleine Mittelschülerin und das Internet war so neu für mich. Man konnte so viel auf der Neopetsseite machen; es war mehr als nur ein paar Flashgames. Ein Teil davon war die Wirtschaft –  Items für dein Haustier zu kaufen und zu verkaufen und deine eigene Ladenseite zu haben. Ich glaube das hat den Kampfgeist für Unternehmensführung meines Mittelschulichs angefeuert. Ein anderes Feature der Seite war, das jedes Haustier seine eigene „Haustierseite“ hatte, wo man entweder eine der vorgegebenen Templates für das Haustier ausfüllen konnte, oder wenn man etwas HTML drauf hatte, konnte man die Seite komplett selbst gestalten – was mein kleines Ich in eine Community voller Gleichgesinnter brachte, die einander beibrachten wie man codet um pastelfarbene Webseiten der frühen 2000er zu kreieren. Für mich war es faszinierend, dass man seinen eigenen kleinen Platz im Internet, mit seiner eigenen Kunst und seinem eigenen Inhalt haben konnte. Meine anderen Hobbies sind damit verschmolzen, also begann ich meine selbstgemachten Artikel auf meine Webseite zu stellen um sie an meine Gleichgesinnten zu verkaufen. Es ist ein herzerwärmendes Gefühl zu wissen, dass jemand meine Arbeit gut genug mag, um auf meine Webseite zu gehen und etwas zu kaufen!

Was ist deine Verbindung zur japanischen Kultur? Wie hast du sie entdeckt?

Ich würde definitiv sagen, dass vor vielen Jahren, die virtuelle Haustierseite Neopets mein Haupteinfluss war, der mich dazu brachte meinen eigenen Webshop aufzubauen! Ich war nur eine kleine Mittelschülerin und das Internet war so neu für mich. Man konnte so viel auf der Neopetsseite machen; es war mehr als nur ein paar Flashgames. Ein Teil davon war die Wirtschaft –  Items für dein Haustier zu kaufen und zu verkaufen und deine eigene Ladenseite zu haben. Ich glaube das hat den Kampfgeist für Unternehmensführung meines Mittelschulichs angefeuert. Ein anderes Feature der Seite war, das jedes Haustier seine eigene „Haustierseite“ hatte, wo man entweder eine der vorgegebenen Templates für das Haustier ausfüllen konnte, oder wenn man etwas HTML drauf hatte, konnte man die Seite komplett selbst gestalten – was mein kleines Ich in eine Community voller Gleichgesinnter brachte, die einander beibrachten wie man codet um pastelfarbene Webseiten der frühen 2000er zu kreieren. Für mich war es faszinierend, dass man seinen eigenen kleinen Platz im Internet, mit seiner eigenen Kunst und seinem eigenen Inhalt haben konnte. Meine anderen Hobbies sind damit verschmolzen, also begann ich meine selbstgemachten Artikel auf meine Webseite zu stellen um sie an meine Gleichgesinnten zu verkaufen. Es ist ein herzerwärmendes Gefühl zu wissen, dass jemand meine Arbeit gut genug mag, um auf meine Webseite zu gehen und etwas zu kaufen!

Wenn du nur einen Tag in Tokyo verbringen könntest, wo würdest du hingehen und was würdest du machen?

Puroland! Wenn es möglich wäre, würde ich in Puroland sogar leben!!! Ich weine immer jedesmal wenn ich gehe…

Wo findest du deine Inspirationen?

Meine Freunde! Ich liebe und respektiere den einzigartigen Stil von jedem und mag es sehr, wenn Leute ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Große Inspiration beziehe ich auch von Charakteren –  alle Arten von Charakteren! Vintage oder neu!

Was machst du, um dich aus einem kreativen Loch zu ziehen?

Ich gehe in einen Secondhandladen! Es gibt so viele willkürliche und verschiedene Muster und Medien, alle versammelt an einem Ort und man hat die Möglichkeit die Dinge so zu kombinieren, wie man sie normalerweise nicht automatisch kombinieren würde. Die Möglichkeiten motivieren meine kreative Seite! Besonders liebe ich es mit Freunden hinzugehen und Ideen auszutauschen!

Was sind deine Träume und Ziele für die Zukunft?

Momentan liebe ich Produktfotografie, also hoffe ich, dass ich mich verbessere und mehr über Styling und Setbuilding lernen kann. Ich möchte auch unbedingt eine Klamottenlinie herausbringen – Ich möchte meine Ideen in Taten umsetzen!

Noch ein paar Worte zum Schluss?

„Ich liebe The COMM, ich liebe Choomy!! ❤“
Kammie Pomeranian

Follow Kammie Pomeranian

@kammiepomeranian

Follow Minty Mix

@mintymixshop

Related Posts:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *